Willkommen im Osten Frieslands!

Wichtige Informationen für eine Bootstour auf der Friesischen Torfroute

Bootsmaße
Auf der Friesischen Torfroute gibt es für die Freizeitschifffahrt einige Einschränkungen.
Höchstmaße
Länge: 28 m
Breite: 5 m
Tiefgang: max. 1,10 m (neu: 1,30 m auf dem Trajekt Oosterwolde-Smilde)
Durchfahrhöhe:
max. 3,25 m, 3,70 m, 4 m
(siehe auch unten bei “Trajekte und Durchfahrhöhen”)
Höchstgeschwindigkeit
Erlaubte Höchstgeschwindigkeit: 6 km/Std
Öffnungszeiten Kanäle
16. Mai bis einschl. 15. September 2017.
Gebührenfreie Bedienung und Selbstbedienung
Die Bedienung der Brücken und Schleusen entlang der Friesischen Torfroute ist kostenlos (Ausnahme einige Drehbrücken: Diese müssen Sie selbst auf– und zudrehen).
Bedienungszeiten
Montag bis einschl. Samstag von 9.30-16.30. Sonn- und Feiertage keine bedienung. Bedienung vom 1. Juli bis einschl. 31. Augustus (Hochsaison) auch Sonntags.

 

 

Turfroute legenda

Legende bei Karte Friesische Torfroute (Die Legende können Sie hier herunterladen)

Zugang:
Die Torfroute ist kostenlos zugänglich. Auf einigen Örter sind Liegegebühren verschuldet, wie im Passantenhafen in Oldeberkoop, “De Uutwiek”. In Appelscha und Donkerbroek muß für das Gebrauch der Sanitäranlagen ein geringer Betrag bezahlt werden. Das trifft auch zu für die dort verfügbaren Stromversorgung.
Routenkarte
Auf den Seiten 20 und 21 dieser Broschüre finden Sie eine Karte, auf der die Routen, alle Schleusen und Brücken, sowie die Zufuhrkanäle eingezeichnet sind.
Trajekte und Durchfahrhöhen
1. Opsterlandse Compagnonsvaart
Die Strecke von Gorredijk über Donkerbroek zur Schleuse III (bei De Tsjonger) umfasst 20 km mit 4 Schleusen, 22 beweglichen Brücken und 1 feste Brücke (max. Höhe 4 m).
2. Schleuse III-Smilde (Drenthe)
Die Strecke von Schleuse III über Appelscha zur Drentse Hoofdvaart bei Smilde umfasst 14 km mit 5 Schleusen, 12 beweglichen Brücken und 1 feste Brücke (max. Höhe 3.70 m).
3. Tjongerkanaal Heerenveen-Mildam-Schleuse III
Die Strecke von Mildam zur Opsterlandse Compagnonsvaart bei Schleuse III umfasst 20 km mit 3 Schleusen, 3 beweglichen Brücken und 4 feste Brücken (max. Höhe 3.70 m).
Achtung! Die Eisenbahnbrücke bei Heerenveen ist 3,25 m hoch.
Haustiere
Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihr(e) Haustier(e) niemanden stören. Hunde müssen bei Liegeplätzen und in Häfen immer an der Leine bleiben. Hundekot bitte sofort aufräumen.
Lärm
Besucher der Torfroute lieben die Ruhe. Bitte sorgen Sie dafür, dass Ihre Musikgeräte oder andere Lärmquellen keine Lärmbelästigung für Ihre Mitmenschen darstellen.
Beschwerden, Tipps
Mit Fragen, Bemerkungen oder Beschwerden bezüglich der Bedienung der Schleusen und Brücken oder der Zugänglichkeit der Wasserwege bitte den Schleusenwärter oder Hafenmeister des Passantenhafens ansprechen.
Sie können uns auch mailen:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, oder die Provinz Fryslân anrufen unter der Tel.nr. +31 (0)58 - 292 86 66.

Ausführliche Information über die Turfroute und die Region finden Sie auf den Website:
www.turfroute.nl

Einrichtungen

Liegeplätze
• Appelscha: am Kanal
• Hemrik: oberhalb der Schleuse
• Wijnjewoude: bei Klein Groningen
• Wijnjewoude: oberhalb der Schleuse
• Gorredijk: am Kanal und im Passantenhafen
• Oldeberkoop: im Passantenhafen De Uutwiek
• Donkerbroek: am Kanal
• Oosterwolde: am Kanal zwischen den Brücken
• Schleuse I: ober- und unterhalb
• Schleuse II: oberhalb
• Marrekriteplaats: bei Mildam
• Marrekriteplaats: östlich der Schleuse II
• Lippenhuizen: unterhalb der Schleuse
• Zwischen Lippenhuizen und Hemrik Stromanschluss
• Bei den Liegeplätzen in Appelscha
• Im Hafen von Oldeberkoop
• Auf dem Anlegesteg in Hemrik
• Bei den Liegeplätzen in Donkerbroek
• Bei den Liegeplätzen in Oosterwolde
• Bei den Liegeplätzen in Gorredijk

Trinkwasser
• Gorredijk: im Passantenhafen und bei den Anlegestegen
• Hemrik: auf dem Anlegesteg
• Donkerbroek: beim Toilettengebäude
• Oosterwolde: beim Toilettengebäude
• Appelscha: auf dem Anlegesteg
• Oldeberkoop: im Passantenhafen
Trinkwasserpreis: 0,50 € pro 100 l.

Sanitäranlagen
• Gorredijk: im Passantenhafen und bei den Anlegestegen oberhalb der Schleuse
• Donkerbroek: bei den Liegeplätzen
• Oosterwolde: am Kanal östlich von Nanningaverlaat
• Appelscha: Kanal ZZ (Südseite), Waschmaschine und Trockner vorhanden.
• Oldeberkoop: im Passantenhafen, Waschmaschine und Trockner vorhanden.

Müllcontainer
• Gorredijk: im Passantenhafen
• Oldeberkoop: im Passantenhafen
• Bei Schleusen 1 und 2 in De Tjonger
• Appelscha: bei den Anlegestegen und am Bovenste Verlaat
• Hemrik: an der Schleuse
• Donkerbroek: bei den Liegeplätzen
• Oosterwolde: Beim Toilettengebäude

Entsorgungsstellen für chemische Toiletten
• Gorredijk: Im Passantenhafen
• Donkerbroek: Beim Toilettengebäude
• Appelscha: Beim Toilettengebäude
• Oldeberkoop: Im Passantenhafen

Pumpstation für Schmutz- und Bilgenwasser
• Oldeberkoop: Im Passantenhafen
• Appelscha: Auf den Anlegestegen

www.turfroute.nl

Gas­flaschen Verkauf und Pannenhilfe

• Entlang der Torfroute befinden sich einige Stellen, an denen Sie Gasflaschen kaufen können: Diese Stellen sind unten angegeben.
• Motortreibstoff erhalten Sie bei den Tankstellen an den durchgehenden Wegen und in Dörfern. Wir empfehlen Ihnen, den Tank am Anfang der Torfroute voll zu tanken.
• (Not-)Reparaturen können meist in den örtlichen Autowerkstätten ausgeführt werden.

Hier sind Gasflaschen erhältlich:
Appelscha: • Karsten Boot & Caravan, Vaart Noordzijde 111, Tel. 0516-432923
Donkerbroek: • Café De Vosse­heer, Vosseheer 4, Tel.0516-491985
Oldeberkoop: • Fa. A. de Jong & zn, Wolvegasterweg 1, Tel. 0516-451261
Oosterwolde: • ENORM Wieberdink, Molenweg 7, Tel. 0516-512394
Gorredijk: • Fa. H.J. Poortman, Badweg 40, Tel. 0513-466003,
• Bouwmarkt, Tolhusleane 3, Tel. 0513-461827
Motortreibstoff tanken bei den örtlichen Tankstellen, wie z. B. in:
Appelscha: • AmiGo station, Vaart NZ 9 (Anlegeplatz ist vorhanden).
Donkerbroek: • OK station, Balkweg 1/B Tel. 0516-491647
Gorredijk: • BP Moll, Wetterkant 2, Tel. 0513-657010
Mildam: • AmiGo tankstation, Schoterlandseweg 78
Oldeberkoop: • Gulf tankstation, De Weeme 1A, Tel. 0516-451037
Motorpanne? Diese kann meistens in den örtlichen Autowerkstätten behoben werden, z.B.:
Appelscha: • Karsten Boot & Caravan, Vaart Noorzijde 111, Tel. 0516-432923
Donkerbroek: • Autobedrijf Verlaan, Herenweg 30, Tel. 0516-491266
Wijnjewoude: • Autobedrijf De Vries, Klein Groningen 22, tel. 0516-491277
Sie können natürlich immer auch den (diensthabenden) Hafenmeister, Schleusen- oder Brückenwächter fragen.

www.turfroute.nl

Verhaltensregeln auf der Torfroute

Die Torfroute bietet allen Besuchern viel Freiheit und Ruhe. Bitte nehmen Sie Rücksicht, vor allem auf Ihren Mitbesucher und andere Mitmenschen. Halten Sie Ihre Haustiere an der Leine und vermeiden Sie jegliche Lärmbelästigung.

Im Allgemeinen dürfen Sie länger irgendwo mit Ihrem Boot liegen bleiben. Ausnahme ist, wenn auf dem betreffenden Platz angegeben wird, dass dies nur für einen begrenzten Zeitraum erlaubt ist. Bei den Anlegeplätzen in Appelscha, Donkerbroek, Hemrik und Wijnjewoude ist ein längeres Anlegen nur erlaubt, wenn das Boot abends und nachts bemannt ist. Ein unbemanntes Boot darf höchstens 3 Tage bleiben. Diese Vorschrift gilt natürlich nicht, wenn vor Ort eine Liegeplatzgebühr entrichtet werden muss.

Es kommt manchmal vor, dass Sie etwas länger vor einer Schleuse oder Brücke warten müssen, als Ihnen lieb ist. Meistens sind die Schleusen– und Brückenwärter schnell zur Stelle, manchmal werden sie jedoch aufgehalten. Bitte bleiben Sie geduldig, immerhin haben Sie Urlaub. Sollten Sie trotzdem der Meinung sein, dass es keinen ersichtlichen Grund für eine längere Wartezeit gibt, können Sie telefonisch Kontakt aufnehmen mit einem der Vorsitzenden der Stiftung De Nije Kompanjons oder der Provinzverwaltung: 058-2925888.

Wir geben uns äußerste Mühe, Ihren Besuch der Torfroute so angenehm wie möglich zu gestalten.

www.turfroute.nl